Schriftzug Resultate erzielen

Jedes Unternehmen ist so individuell wie seine Mitarbeiter/innen und die mit der Anwendung des Konzeptes „Wachstum lernen“ erzielten Resultate. Sie finden auf dieser Seite persönliche Einschätzungen von Menschen, die bereits gute Erfahrungen mit Projektlernen in ihren Unternehmen gemacht haben. Denn es sind Menschen, die gemeinsam lernen.

Und sie setzen je nach Wachstumsherausforderung ihres Unternehmens eine Vielfalt an unterschiedlichen Lösungsansätzen um. Wählen Sie Ihre Herausforderung und schauen Sie sich Beispiele dafür an, welche Ergebnisse andere Unternehmen erreicht haben:

Schriftzug Wettbewerbsfähigkeit sichern

Die Wirkungen des Beratungskonzeptes „Wachstum lernen“, das wir gemeinsam mit zahlreichen Partnern entwickelt haben, sind durch eine unabhängige Einschätzung belegt: Prof. Dr. Klaus Semlinger (Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin) hat die Betriebsprojekte des Forschungs- und Entwicklungsprojekts „Wachstum lernen – lernend wachsen“ wissenschaftlich evaluiert und schreibt:

„In der Mehrzahl der Unternehmen konnten bei der Erreichung der Gestaltungsziele dennoch [trotz Wirtschaftskrise 2009] mehr oder minder deutliche Fortschritte erzielt werden, und in nicht wenigen zeigten sich trotz der jeweils kurzen Projektlaufzeiten beträchtliche Effekte, was die Entwicklung der betrieblichen Lernkompetenz anging.“ (…) „Deutlich wurde allerdings auch, dass betriebliche Kompetenzentwicklung über ‚Lernprojekte‘ mehr Zeit und ein (noch) größeres Maß an betrieblicher Mitwirkung erfordern als traditionelle Beratungsprojekte.“ (…) „Der Weg zu einem professionellen ‚Management des Wachstums‘ ist also durchaus mühsam und verursacht eigenen Aufwand. Die Erfolgsbeispiele zeigen jedoch, dass es sich lohnt.“ Semlinger, Klaus in: RKW Deutschland (Hrsg.), Management des Wachstums – Wie Unternehmen Wachstum lernen, Verlag Wissenschaft und Praxis, Sternenfels 2012, S. 67, 68)