Banner News Schatten für Objekte

unternehmensWert:Mensch

 

Attraktive Förderung nicht entgehen lassen sollten sich KMU, die mitarbeiterorientierte Personalstrategien realisieren oder dieses vorhaben. Im Rahmen des Bundesprogramms unternehmensWert:Mensch fördert das Bundesministerium für Arbeit und Soziales aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds diejenigen Klein- und Mittelunternehmen (KMU), die personalpolitische Veränderungen in einem der vier Handlungsfeldern anstoßen:

  1. Personalführung
  2. Chancengleichheit und Diversity
  3. Gesundheit
  4. Wissen & Kompetenz

Das Programm fördert die professionelle Beratung durch für dieses Programm autorisierte Prozessberater/innen. Im Autorisierungsverfahren mussten Beraterqualifikation und einschlägige Erfahrungen nachgewiesen werden. Manfred Bergstermann und Dr. Thomas Hardwig haben die Autorisierung erhalten und können Sie bei der Realisierung nachhaltiger Lern- und Veränderungsprozesse im Rahmen des Programms kompetent begleiten.

Eine Beteiligung am Programm verläuft in drei Schritten:

  1. Kostenlose Erstberatung bei einer regionalen Erstberatungsstelle zur Ermittlung des Veränderungsbedarfs und Prüfung der Förderfähigkeit. Dort erhalten Sie bei Erfüllung der Förderkonditionen einen Beratungsscheck.
  2. Prozessberatung durch für das Programm autorisierte Prozessberater im Umfang von bis zu 10 Beratertagen (Förderquote 50 bis 80 % je nach Unternehmensgröße).
  3. Ergebnisgespräch bei der Erstberatungsstelle.

Sollte Ihr Unternehmen Themen wie die Verbesserung der Kommunikation, Personalentwicklung, Fachkräftesicherung, Arbeitsorganisation oder Wissenstransfer anpacken wollen und ein KMU (bis 250 Mitarbeiterinnen) sein, dann bietet dieses Förderprogramm eine optimale Unterstützung.

Rufen Sie uns an, dann unterstützen wir Sie vom ersten Schritt an gerne.

Zurück